Kochkurse

Genuss, Kreativität und viel Spaß!

Ob Ayurveda im Basiskurs oder für Fortgeschrittene oder Kochkurse aus anderen Bereichen, in jedem dieser Kurse soll der Kursteilnehmer erleben, dass der Spaß am Kochen und die liebevolle Zubereitung eines Gerichts glücklich macht. 

In unserer schnelllebigem Welt, dem meist durchgetakteten Alltag mit vielen wichtigen Terminen, können wir schnell den Hunger stillen, aber wir ernähren uns nicht mehr. An jeder Straßenecke erwartet uns ein breites Fastfood-Angebot, der Supermarkt bietet mehr Regale mit industriell verarbeiteten Lebensmitteln als mit regionalen frischen Zutaten und viele kennen den Morgenkaffee nur noch in To-go-Bechern. 

Dabei geht leider die Tatsache, dass ein in Ruhe zubereitetes Menü, Körper und Seele nährt, verloren.

Nehmen wir uns aber die Zeit und kochen wir mit Familie oder Freunden ein entweder bodenständig einfaches Gericht oder auch ein aufwendigeres Menue und genießen dies gemeinsam in Ruhe, dann spüren wir, was es bedeutet, dass die Liebe des Kochs in das Gericht übergeht. Diese Lust und Kreativität des Kochens, zusammen mit dem Spaß in der Koch-Gemeinschaft und dem abschließenden Genuss der wohltuenden und leckeren Speisen, sollen die Kursteilnehmer während der Kochkurse spüren und sie ermutigen, auch zuhause sich den einfachen Luxus selbstgekochter Mahlzeiten zu gönnen. Genießen Sie Wellness für Ihren Körper.

Ayurveda-Basiskurs

Der Kochkurs beinhaltet eine Einführung in die Basisbegriffe im Ayurveda, die Ernährungsgrundsätze und deren Umsetzung im Alltag, eine kleine Gewürzkunde sowie eine Erläuterung der im Ayurveda zu berücksichtigenden sechs Geschmacksrichtungen. Ayurvedisches Fingerfood verkürzt die Zeit bis zum gemeinsamen Kochen.

Nach der theoretischen Einführung bereiten wir in edlem geschmackvollem Küchenambiente gemeinsam ein

3-4 gängiges vegetarisches vedisches Menue zu, das danach in gemütlicher Runde zusammen verspeist wird. Dieser Kochkurs enthält vegetarische, jedoch nicht vegane oder glutenfreie Gerichte. Nach Absprache können auch glutenfreie Gerichte angeboten werden.

Termine:

Freitag, 13.12.2019 geschlossene Gesellschaft!

Freitag, 24.01.2020 neu!

Samstag, 15.02.2020 neu!

Donnerstag, 02.04.2020 neu!

Zeit:

von 18.00 Uhr bis ca. 22.30 Uhr

Ort:

Pfeiffers Küchenstudio,

Fa. Pfeiffer GmbH & Co. KG, Emmeliusstr. 21,

35614 Aßlar

Kosten:

75,-- Euro pro Person, Getränke, Lebensmittel

und Rezepte inklusive.

Mindestteilnehmerzahl: 8

Max. Teilnehmerzahl: 10

Verfügbare Plätze am 24.01.2020: 8

Verfügbare Plätze am 15.02.2020: 6

Verfügbare Plätze am 02.04.2020: 10

Wildes Ayurveda

Die ayurvedische Küche ist vieles gleichzeitig: Genuss und kreative Küche in harmonischer Kombination von vielfachen Gewürzen und Kräutern.

Die ayurvedische Küche ist nicht zwingend vegetarisch; das aus heimischen Wäldern stammende Wildbret ist fettarm und eiweißreich und eignet sich aufgrund seines feinen

Geschmacks hervorragend für reizvolle Kombinationen mit Gewürzen und Kräutern.

Ebenso wie der Basis-Ayurveda Kochkurs beinhaltet dieser Kochkurs eine Einführung in die Basisbegriffe im Ayurveda, die Ernährungsgrundsätze und deren Umsetzung im Alltag, eine kleine Gewürzkunde sowie eine Erläuterung der im Ayurveda zu berücksichtigenden sechs 

Geschmacksrichtungen. Ergänzt wird diese Einführung mit Ausführungen zum Genuss von Wildbret im Ayurveda.

Danach wird in der Gruppe ein dreigängiges ayurvedisches Menü zubereitet, wovon der Hauptgang mit Wild kombiniert wird. Dieses Menue wird dann in gemütlicher Atmosphäre zusammen genossen.

Erfahren Sie in diesem Kurs, wie geschmackvoll und intensiv die ayurvedische Küche ist und wie sich das ausgesuchte Wildgericht harmonisch in diese Geschmacksvielfalt einfügt!

Termine:

Samstag, 30.11.2019

Samstag, 07.12.2019

Zeit:

von 18.00 Uhr bis ca. 22.30 Uhr

Ort:

Pfeiffers Küchenstudio,

Fa. Pfeiffer GmbH & Co. KG, Emmeliusstr. 21,

35614 Aßlar

Kosten:

89,-- Euro pro Person, Getränke, Lebensmittel

und Rezepte inklusive.

Mindestteilnehmerzahl: 8

Max. Teilnehmerzahl: 10

 

Verfügbare Plätze am 30.11.2019: ausgebucht

Verfügbare Plätze am 07.12.2019: ausgebucht

Der Geschmack des Nordens

Die skandinavische Küche ist auf dem Vormarsch. Kenner loben die kreative Vielfalt und den modernen Blick auf traditionelle Rezepte.

Dabei haben frische Zutaten und reine, pure Aromen große Bedeutung. Genauso wie in der entgegengesetzten geographischen Region der Alpenküche setzt auch die nordische Küche auf saisonale regionale Produkte mit ihrer eigenen Raffinesse. 

Ausgehend von dieser Prämisse werden wir saisonale Gerichte zubereiten, die zum einen leicht nachzukochen, aber dennoch raffiniert sind.

Freuen Sie sich beispielsweise auf kreatives Smørrebrød, eigens gebeizter Lachs und Zander in Teighülle mit Zitronen-Thymian-Sauce. 

Termin:

Freitag, 20.03.2020 

Zeit:

von 18.00 Uhr bis ca. 22.30 Uhr

Ort:

Pfeiffers Küchenstudio,

Fa. Pfeiffer GmbH & Co. KG, Emmeliusstr. 21,

35614 Aßlar

Kosten:

89,-- Euro pro Person, Getränke, Lebensmittel

und Rezepte inklusive.

Mindestteilnehmerzahl: 8

Max. Teilnehmerzahl: 10

Verfügbare Plätze am 20.03.2020: 6

Ayurveda 

Frühstücks-Workshop

Morgens sind nicht nur die Glieder und der Geist noch träge, sondern auch unsere Verdauung.

Da hilft dem Körper ein warmes Frühstück!

Frisch gekochte Getreidegerichte wie z.B. Porridge aktivieren unsere Verdauung und geben uns nachhaltig die Energie, die wir für den restlichen Tag noch brauchen.

Bei diesem Frühstücks-Workshop erfahren Sie erst etwas über die Vorteile eines warmen Frühstücks um dann anschließend verschiedene Getreidemahlzeiten und Kompotte zuzubereiten, die mit feinen Gewürzen harmonisch abgestimmt werden. Selbst gebackenes Granola rundet das wohlige morgendliche Gericht ab.

 

Ergänzt werden diese Gerichte mit würzigem und wohltuenden frisch zubereiteten Chai-Tee und verschiedenen Kräutertees.

Anmeldung bitte per Mail an

Simone.Glomb.Schmidt@web.de bis 8 Tage vor Kursbeginn. 

Termine:

Mittwoch, 15.01.2020

Donnerstag, 06.02.2020

Terminwünsche auf Anfrage sowie weitere Termine in Planung

Zeit:

von 9.00 Uhr bis ca. 11.00 Uhr

Ort:

Der Frühstücks-Workshop findet in der Privatküche von Simone Glomb-Schmidt, Brückenborn 11 in Wetzlar statt. 

Kosten:

35,-- Euro pro Person, Getränke, Lebensmittel

und Rezepte inklusive.

Mindestteilnehmerzahl: 3

Max. Teilnehmerzahl: 5

Verfügbare Plätze am 15.01.20: 4

Verfügbare Plätze am 06.02.20: 1

Alpenküche

Die Natur der Alpenregion schenkt neben vitaminreichem Gemüse Buchweizen, Mais und Kartoffeln. Die Alpenküche ist ohne Getreide- und Kartoffelgerichte nicht denkbar.

Ob wärmende Graupensuppe mit Speck, herzhafte Mangold-Nocken oder deftige Spinat-Knödel, feine Ricotta-Ravioli oder abwechslungsreicher Buchweizenschmarren, wer solche Speisen einmal hausgemacht genossen hat, wird sie lieben. 

Diese Küche schmeckt nicht nur auf der Hütte mit Ausblick!

Nach einer kurzen Einführung über typische Gerichte in der Alpenregion und Erläuterungen der dort vorhandenen Gewürze und Kräuter widmen wir uns der Zubereitung des 4-gängigen Menues!

Termin:

- neue Termine in Planung -

Bei Interesse bitte melden!

Zeit:

von 18.00 Uhr bis ca. 22.30 Uhr

Ort: 

Pfeiffers Küchenstudio,

Fa. Pfeiffer GmbH & Co.KG,

Emmeliusstr. 21, 35614 Aßlar

Kosten:

75,-- Euro pro Person, Getränke,

Lebensmittel und Rezepte inklusive.

Max. Teilnehmerzahl: 

Noch verfügbare Plätze: 

Die Produkte

Auch wenn die ayurvedische Küche nicht zwingend vegetarische Gerichte enthält, so werden in den Kochkursen (Ayurveda-Basiskurs) vegetarische, jedoch nicht vegane Gerichte zubereitet.

Da in der ayurvedischen Küche gern verschiedene Fladenbrote, Teigfladen, oder auch gefüllte Teigtaschen serviert werden, werden grundsätzlich verschiedene Mehle und damit glutenhaltige Getreidesorten verwendet. Dies gilt auch für den Kochkurs der Alpenküche. Auf besonderen Wunsch und mit entsprechender Voranmeldung können die Gerichte jedoch angepasst werden oder es kann ein separater glutenfreier Kurs angeboten werden.

Vorwiegend werden biologisch angebaute Produkte verwendet, dies ist mir gerade in Bezug auf tierische Lebensmittel als auch bei Getreidesorten und Gewürzen wichtig. Bei den meist verwandten saisonalen Gemüse- und Obstsorten ist mir die regionale Herkunft wichtig; dies schont die Umwelt, spart Geld und überzeugt, da jede Frucht dann am besten schmeckt, wenn man sie zur regionalen Erntezeit essen kann. Nach Möglichkeit wird Gemüse aus dem eigenen Gartenanbau verarbeitet. Das Ghee und die Gemüsebrühen und Fonds für Suppen und Soßen sind selbstgemacht. Die Gewürze stammen aus der Gewürzmanufaktur Rimoco. Sie sind ebenso biologischer Herkunft und von höchster Qualität; eine geschmacksintensive Auswahl von verschiedenen auch ayurvedischen Gewürzmischungen oder Einzelgewürzen sind der ideale Geschmacksträger der fein abgestimmten Gerichte. 

Damit die Teilnehmer die gemeinsam zubereiteten Gerichte zuhause nachkochen können, erhält jeder von ihnen einen Ausdruck der mit Foto versehenen Rezepte. Alle Rezepte, die im Kurs gekocht werden, wurden zuvor ausprobiert, variiert, notiert und fotografiert. Häufig werden die Rezepte mit Tipps oder Abwandlungen versehen, damit auch beim Nachkochen Varianten ausprobiert werden können.

Die Location

Nach der Begrüßung und der theoretischen Einführung geht es an den Küchentresen. Das Pfeiffer Küchenstudio in Aßlar lässt hinsichtlich der exklusiven Ausstattung und der hochwertigen Küchen- und Arbeitsgeräte keine Wünsche offen! 

Die frischen Kräuter werden auf natürlichen dicken Holzbrettern gehackt, für jedes Gemüse gibt es das richtige scharfe Messer und hochwertige Töpfe in jeder Größe finden sowohl auf BORA-Ceran- als auch auf Induktion-Kochfeldern ihren passenden Platz. Ofengerichte werden in den verschiedenen Miele-Backöfen mit wählbaren Dampf-Funktionen vitaminschonend gegart.

Damit wird das stilvolle Zubereiten der ausgesuchten Gerichte zum Mittelpunkt des Abends, der mit dem gemeinsamen Genießen des abgestimmten Menues einen gemütlichen und unterhaltsamen Abschluß findet.

Das Küchenstudio Pfeiffer in Aßlar ist nur wenige Minuten von Wetzlar entfernt und auch für Gäste aus Gießen, Marburg, Weilburg, Herborn oder Dillenburg gut zu erreichen. 

Ort: Pfeiffer Küchen, Emmeliusstraße 21, 35614 Aßlar, www.pfeiffer-kuechen.de - zur Anfahrt

Anmeldung

 

Anmelden können Sie sich per Mail unter Simone.Glomb.Schmidt@web.de oder

unter https://www.pfeiffer-kuechen.de/kochkurse-buchen.html

Sie möchten gerne als Gruppe von 8 - 10 Personen einen Kochkurs buchen, aber die angegebenen Termine passen nicht oder sind bereits ausgebucht? Kein Problem - nehmen Sie einfach Kontakt zu mir auf. In Absprache mit dem Küchenstudio Pfeiffer kann bestimmt ein Wunschtermin gefunden werden. 

Auch für einen außergewöhnlichen Firmenevent bin ich gerne Ihr Ansprechpartner. Bei einem teambildenden Kochabend genießen Ihre Mitarbeiter in einer Gruppe bis zu 10 Personen die gesundheitsfördernde und geschmacksintensive ayurvedische Küche.

Cooking for friends

Tel: 06441/4483861  |  Email: Simone.Glomb.Schmidt@web.de

Kochkurse / Wetzlar / Ayurveda

 

© 2018 by Simone Glomb-Schmidt. Proudly created with Wix.com